Erstbesteigungen Breithorn

1 Westgrat:
Edmund von Fellenberg mit Peter Michel, Peter Egger, Johann Bischoff und Peter Inäbnit; 31. Juli 1865. Am gleichen Tag, aber einige Minuten später, erreichten James John Hornby und Thomas Henry Philpott mit Christian Almer und Christian Lauener, nach einem Wettlauf mit der ersten Partie, ebenfalls den Gipfel.

2 Nordostgrat:
Julien Gallet mit Joseph und Gabriel Kalbermatten und Joseph Rubin; 2. August 1896

3 Ostrippe der Nordwand (Chervet-Rippe):
Daniel Chervet und Willy Richardet; 12. August 1924

4 Nordwand:
Erich Schulze und Willo Welzenbach; 14 September 1932

5 Nordwest-Felsbollwerk:
Ernst Feuz und Emil von Allmen; 31. Juli 1949

(Die einzelnen Routenverläufe können je nach Wetter-, Schnee- und Eislage abweichen)

Zum Seitenanfang